über mich

Hannah Alexandra Achenbach, Schamanin in Berlin

 Ich bin 1979 in Engelskirchen bei Köln als Hannah Alexandra Schween zur Welt gekommen. Aufgewachsen in ländlichem Umfeld habe ich bald meinen besonderen Draht zur Natur und ihren Geschöpfen festgestellt. Nach meinem Abitur bin ich im Jahr 2000 nach Berlin gezogen und habe hier ein Sinologiestudium begonnen. Mein persönlicher Forschungsschwerpunkt lag neben der Sprache auf den traditionell chinesischen Ernährungskünsten.

 

Erkenntnis und Initiation

 

Obwohl ich als Schamanin geboren wurde, kam die Erkenntnis dessen erst im Jahre 2002 in mein Bewusstsein. Bis dahin hatte ich gelernt, mit meinen "Absonderlichkeiten" nicht weiter in der Gesellschaft aufzufallen. Erst durch meine Studienreise nach China, in abgelegene Gebiete und zu schamanisch arbeitenden Menschen konnte ich meine Fähigkeiten in einem anderen Licht betrachten. Ich erhielt im Jahre 2003 meine erste Initiation und begann meine intensive schamanische Ausbildung und Supervision, der ich mich bis heute unterziehe, um immer weiter in die Tiefen der schamanischen Arbeit vorzudringen.

 

 

 

Der Weg in die Tiefe

 

In meiner Tradition arbeitet ein Schamane immer mit einem nicht-medial-begabten Menschen als Zeugen zusammen. Diese Teamarbeit ermöglicht es mir verlässlich, die hoch energetische Arbeit der uralten, der Region entsprungenen schamanischen Techniken, mit Einsicht und Integration des modernen Lebens zu verbinden. 

Als Zeuge wirkt dafür mein Mann strukturierend und überprüfend in meiner Arbeit mit. Die gesamte Tragweite schamanischer Arbeit ist in unserer heutigen Zeit nicht alleine zu bewältigen und zu verantworten. Dafür ist mein Mann vorbehaltlos in meine Arbeit eingeweiht.

 

 

Privat

 

Persönliche Entwicklung ist mir sehr wertvoll. Ich liebe es, die Tiefe aus meiner Berufung in mein Privatleben einzubringen. Darin unterstützt mich seit 2008 mein Ehemann, der mir einen ganz besonderen Einblick in die Liebe zwischen Menschen ermöglicht. Auch durch meine zwei Kinder komme ich täglich mit dem Thema des Wachstums des Menschen in Berührung.

Neben der Gestaltung meiner Umgebung und verschiedener schamanischer Gegenstände, sind für mich Körper, Klang und Kunst wichtige Instrumente meines Ausdrucks.

Hinweis

Mit meiner Arbeit ersetze ich nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker. Ganz im Gegenteil: ich freue mich immer wieder über die gute Zusammenarbeit der unterschiedlichen Heilmethoden.

Hannah Achenbach

Schamanin in Berlin

 

Jagowstrasse 18

DER KELCH
Remise im 2. Hinterhof

10555 Berlin

 

Telefon: 030/27017362

WhatsApp: +4915228922616

email: hannah@schamanin-berlin.de