Eine schamanische Sitzung ist ein aufwühlendes, lebensveränderndes Ereignis.



Aktuelle Veranstaltung

BeziehungsWeise

 

 

 

Der späte Sommer bietet uns die Möglichkeit, Liebesbeziehungen und Intimität genauer zu betrachten. In Gesprächen, Geschichten und schamanischen Reisen tauchen wir am

 

 

Sonntag, den 24.September, 11-17 Uhr

 

 

ins Thema der Paarbeziehung ein. Sowohl Paare als auch Single sind willkommen.

 

 

Details hier.

 

Achtung:

BerlinMarathon und Wahlen am Sonntag - bitte plant euren Weg und eure Wahl vorher!


Neuer Blogbeitrag:

Zum Tode der Guten Mutter

Photo by Annie Spratt on Unsplash
Photo by Annie Spratt on Unsplash

...und jetzt geht's ins Eingemachte...

Picture by Boris Smokrowic on Unsplash
Picture by Boris Smokrowic on Unsplash

Die Schlange, uraltes Bild der Muttergöttin, holt uns vom Baum der Weisheit die Macht des freien Willens und der freien Entscheidungen. Geführt von ihrer Weisheit und ihrem Mut können wir uns in Bereiche bewegen, in die wir uns vorher nicht getraut haben oder in denen wir unerwünscht sind. 

 

Die meisten Bereiche, in denen noch viel Wachstum möglich und von Nöten ist, sind solche Bereiche. Wir brauchen Mut uns gegen die Gebote unserer Eltern und Lehrer zu stellen, und dahin zu schauen, wo unser Gefühl uns immer schon gesagt hat, das etwas nicht stimmt, wir aber bisher gezwungen waren, mitzuspielen. Die Guten Mütter Moral und Treue müssen dabei auf der Strecke bleiben. Sie behindern unseren weiteren Weg zu mehr Größe.

Pic by JJ Thompson on Unsplash
Pic by JJ Thompson on Unsplash

Nimm dir für dein eigenes Ritual viel Zeit und Ruhe. Du musst nicht alles an einem Tag schaffen, das ist eh nicht möglich. Es reicht völlig, wenn du dir erst einmal einen tiefen Impuls aus deinem Inneren holst. 

Bereite dich vor, indem du dir innerlich deine weiblichen Ahnen rufst, oder dir Gegenstände in deine Nähe holst, die dich an sie erinnern.

Schliesse alle Fenster und Türen des Zimmers, in dem du dich befindest. Wenn du in Ruhe auf deinem Platz sitzt oder liegst, formuliere ganz klar den Gedanken, dass du dich nur mit den höchsten und reinsten dir gemäßen Energien verbindest.

Lasse eine Musik laufen, die dich entspannen läßt, oder dir bei der inneren Reise hilft.

Stelle dir nun vor, wie du zu einem Ort reist, der für dich die Urmutter repräsentiert. Tief im Bauch der Erde, die wilde See, ein großer Baum - wenn dir nichts einfällt, oder du deinem Impuls noch nicht traust, lass dich von der Schlange bringen.

 

Foto von Ian Espinosa auf Unsplash
Foto von Ian Espinosa auf Unsplash

Nehmen wir einmal an, du gingest ins Meer. Gehe tief herab, bis an den tiefsten schwarzen Grund. Dort wirst du die Urmutter finden. Sie ist voller Liebe für ihre Kinder, und gleichzeitig ehrerbietend und furchteinflößend, die Herrin über alles Werdende und Vergehende. Ihre Welt ist ein Zyklus, in dem zwischen Werden und Vergehen alle Reifungsprozesse Platz haben. Sag ihr, dass du gekommen bist, um deine Gute Mutter sterben zu lassen. Sie wird dir eine Stelle zeigen, ein Lager, auf dem dein Bild der Guten Mutter liegt - eine Version deiner Selbst, deine leibliche Mutter oder eine andere Frau, die du kennst, oder jemand völlig Fremdes. 

Sie ist umgeben von einer Aura der Liebe, des fleißigen Arbeitens, der Aufopferung und der Keuschheit. Gehe zu ihr. Lass dir von ihr dein Erbe geben.

 

Nimm dir Zeit.

 

Sieh zu, wie das Leben aus ihr weicht und sie stirbt. Keine Angst, wenn sie jemandem gleicht, den du kennst. Du befindest dich auf einer Reise in dir, das was stirbt sind Anteile in dir. Halte dein Erbe fest an dich gedrückt, wenn du gehst. Die Urmutter braucht kein Danke und keinen Abschied! Was du gerade machst, ist für sie selbstverständlich, ein notwendiger Schritt für die Menschen, jedes weitere Wort würde den Zauber nur schwächen. Dreh dich einfach um und geh wieder.

 

Wenn dich die Schlange begleitet hat, bitte sie, dich jetzt zu einem Ereignis in deinem Alltagsleben bringen, in dem du anders reagiert hättest, wenn du Zugang zu deinem wahren Selbst gehabt hättest. Auch ohne Schlange kannst du durch eigenen Willen dort hin gelangen.

Foto von Christopher Roller
Foto von Christopher Roller

Spiele die Situation aus deinem Alltag noch einmal durch, halte dabei das Erbe deiner Mutter fest an dich gedrückt und das Gefühl der Verbundenheit mit der Urmutter im Bauch präsent.

Vielleicht hat ein Kollege dir zu viel Arbeit übergeben und du konntest nicht nein sagen, oder du hast deinem Kind, obwohl es alt genug ist, das selbst zu tun, schon wieder ein Glas Wasser gebracht - es ist völlig egal, wie banal dir die Situation erscheinen mag oder wie schmerzhaft, das ist die Situation für die du jetzt einen anderen Ausgang weisst. 

 

Warte erst einmal. Atme.

 

Und jetzt fang an zu fühlen. Was ist da in dir? Was regt sich? Wenn du keine Stelle in deinem Körper ausmachen kannst, aus der ein Gefühl aufsteigt, fühle in deine Gebärmutter hinein.

Photo by Andy Tootell on Unsplash
Photo by Andy Tootell on Unsplash

Trau dich, du darfst es jetzt sehen, was auch immer sich da regt. Fühle es, geh hindurch.

 

Keine Angst!

 

Was auch immer es ist, es wird dir zu mehr eigener Klarheit verhelfen, und wenn du dich klärst, darf es vergehen.

 

Du bist nicht alleine. Wir alle kennen deinen Schmerz.

 

Nimm dir Zeit.

Und dann schau, was dein eigentlicher Impuls gewesen wäre.

captured by Jeff King, found on Unsplash
captured by Jeff King, found on Unsplash

Atme.

 

Du hast deinen Samen gelegt.

Die Dinge können nun beginnen, sich zu verändern. 

Gehe behutsam mit deinem neuen Schatz um.

 

Schicht für Schicht, gehe in dich und finde deinen wahren Impuls.

Funktionieren war gestern.

Reagieren war gestern.

 

Es ist Zeit zu agieren - dir gemäß!

 

Und vor allem: nimm dir Zeit.

Kehre nun zurück in deinen Raum. Komm langsam zu dir, lösche deine Kerzen, Strecke deine Glieder. Was kann sich in deinem Alltag ändern, um ihn dir gemäßer zu gestalten? Wo kannst du korrigieren? Nimm deine Liebsten mit auf deine Reise der Veränderung. Nimm sie mit auf deine Reise der Gefühle. Löst euch gemeinsam vor den Dingen und Glaubenssätzen, die euch runterdrücken und klein machen. Wachst gemeinsam und werdet stark für eure wahre Größe. Der Weg ist weit und steinig. Du hast hiermit begonnen, dir eine gute Basis zu bauen.


Deine Reise wird große Wellen schlagen, dessen bist du dir gewiss? Ich begleite dich gerne um sicher und gut geführt deine Schritte zu tun - sowohl in der diesseitigen, als auch der jenseitigen Welt. Seminare zur Heilung der Weiblichkeit finden im Sommer im Rad des Lebens-Zyklus statt. Einzeltermine können diese Elemente jederzeit beinhalten.

courtesy of Simon Schmitt by Unsplash
courtesy of Simon Schmitt by Unsplash

Seminararbeit: die "Rad des Lebens"-Reihe

Umfassendes Wissen nah am Leben und der Natur


Was erwartet Sie?

Schamanismus, so wie ich ihn lebe, ist eine aufwendige und harte Knochenarbeit und hat nichts mit einer Wellness- oder Meditationsreise zu tun. Die Arbeit ist danach ausgerichtet, Sie in Ihre Größe, Ihre Selbstverantwortung, Ihr Selbstvertrauen und in guten Kontakt zu Ihrer inneren Stimme zu führen. 

 

Die Arbeit daran, dass Sie Ihr persönliches Potential voll leben können, benötigt Umstellungen in Ihrem Leben. Das bedeutet es erfordert Opfer von Ihnen. Gewohnheiten werden verabschiedet, unangenehme Themen werden beleuchtet.


Um Veränderungen schnell und gründlich in Ihr Leben einzubauen, arbeite ich mit ihnen auf mehreren Ebenen:

Kopf und Körper: das Sichtbare und das Bewusstsein

Das körperliche und intelligente Bewusstsein für ihr Selbst und ihr Sein wird in den (Vor-) Gesprächen zu jeder Sitzung geschult. Erkenntnisförderung und aktive, bewusste Aktionen bringen Sie in Ihre Größe.

Geist und Seele: die unsichtbaren Ebenen und das Unbewusste

In den schamanischen Sitzungen verbinden wir Ihr Potential, Ihre Kraft und Ihre hilfreichen Geister und machen sie stark für Ihr Leben und Ihre Aufgaben. Dazu arbeiten wir mit dem Unbewussten, befreien dort gebundene Kräfte und holen unbewusste Themen ins Bewusstsein.

Informationen finden Sie auch im blog.


Möchten Sie weiter auf dem Laufenden gehalten werden,

welche besonderen Tage und Zeiten schamanisch genutzt werden können?

 

Melden Sie sich zu meinem Newsletter an und erhalten Sie Tipps und Tricks,

sowie Hinweise zu Kursen, Vorträgen und schamanischen Treffen.

 

 

Rad des Lebens - Newsletter


* notwendige Angabe




**Schreiben Sie mir, was Sie besonders interessiert, oder ob Sie gesiezt oder geduzt werden wollen.


Begleitung aus der Ferne

Ich arbeite auch per email , Telefon und Skype, falls ein persönliches Treffen nicht möglich sein sollte. 

Hannah Achenbach

Schamanin in Berlin

 

Jagowstrasse 18

DER KELCH
Remise im 2. Hinterhof

10555 Berlin

 

Telefon: 030/27017362

WhatsApp: +4915228922616

email: hannah@schamanin-berlin.de