Winter - erschaffe dein nächstes Jahr

Prozess-Seminar über 4 Wochen

Wie sagt man so schön? Neues Jahr, neues Glück. Aber kommt das Glück auch einfach, wenn man alles so weiter laufen lässt? 

Gestalte Dein Leben und Ihre Großartigkeit aktiv mit!

 

Das Rad des Lebens Seminar im Winter begleitet Dich dazu in vier Schritten:


*1*   Zentrierung und Inventur

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich bin

 

ja- was eigentlich? und wer?

 

Wie ist mein Leben, wo hakt es, läuft es nicht rund? Wo sagt mir mein äußeres Leben, was bei mir im Inneren noch unerlöst ist?

 

Wir nutzen die Kälte und Starre des Winters um innezuhalten und uns alles genau anzusehen. Ein Funke entspringt der Stille: aus der Tiefe wächst eine Idee.

 

 

Wann? 

 

Jahresgruppe 2019:  1. Dezember 2019, 14 - 18 Uhr

Neue Gruppe: 30. November, 14-18 Uhr

*2*   Fühlen und Integration

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Du bist - der Bezug nach außen

 

In Ruhe und im sicheren Raum kann nun die Idee betrachtet und gefühlt werden.

Widerstände und Selbstsabotage dürfen ans Licht kommen: auch sie sollen ihren Teil "sagen" und gehört werden. Sie sind Teil des jetzigen Selbst und dürfen nicht übergangen werden.

Gemeinsam mit den erlösten und unerlösten Anteilen unseres Selbst beginnen wir, die Idee zu integrieren.

 

 

Wann?

 

Jahresgruppe 2019: 8. Dezember 2019, 14 - 18 Uhr

Neue Gruppe: 7. Dezember 2019, 14 - 18 Uhr

*3*   Das Feuer der Handlung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einweihung: das "Wir" trägt die Idee

 

Die Zeit des aktiven Umsetzens beginnt. Von nun an gilt: mach es 100 mal, dann wird es zur Gewohnheit. Durch die gute Vorbereitung und stabile Basis, die wir in den ersten beiden Wochen geschaffen haben, fällt das aktive Handeln nun leichter.

Das Feuer der Begeisterung setzt Energie frei, die Idee ins Leben zu bringen.

 

 

Wann?

 

Jahresgruppe 2019: 15. Dezember 2019, 14 - 18 Uhr

Neue Gruppe: 14. Dezember 2019, 14 - 18 Uhr

*4*   Materialisation

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es sei: die Erde trägt das Erschaffene

 

Der letzte Teil des Zyklus: es ist bereits ein Bild des in den letzten Wochen Erschaffenen auf der Erde vorhanden. Erste Reaktionen und Wirkungen sind schon spürbar und ersichtlich. Durch Stetigkeit und die bald einkehrende mystische Stille der Rauhnächte festigen wir den Impuls, den wir vor 4 Wochen als Funken gespürt haben. Wir haben nun unser nächstes Jahr aktiv mitgestaltet und den Samen gelegt für ein zufriedenes und erfülltes Leben.

 

Wann?

 

Jahresgruppe 2019: 22. Dezember 2019, 14 - 18 Uhr

Neue Gruppe: 21. Dezember 2019, 14 - 18 Uhr

 

Der 28-tägige Zyklus, den wir im Winter um die Adventszeit beschreiten können, ist nun beendet. Im Zuge der vier Seminartage erleben wir Ruhe, Besinnlichkeit und Konzentration auf das Wesentliche. Es werden Techniken erlernt, das Gefühlte, Erlebte und Erkannte im Alltag umsetzbar zu machen. Jeder Seminartag dauert 3 Stunden.

 

Kosten für alle 4 Seminartage: 120€, ermäßigt* 80€

            *Schüler/Studenten, Berlinpass

 

 

 

(*bei großem Interesse wird es zusätzlich alternative Termine geben)


Günstige Vorbereitung

Eine günstige Vorbereitung für das Winterseminar ist die Verbindung mit der Ahnenreihe im Herbst. Die Ahnenreihe stärkt uns und "hält uns den Rücken frei" - eine Umsetzung neuer Entfaltungsmöglichkeiten und die Erlangung von Zufriedenheit sind so leichter möglich.


Bonusvideo "Rauhnächte"

Wie geht es weiter?

Finde die nächsten Seminare hier.

Du hast Fragen zum Seminar oder möchtest noch mehr Details? Folge mir auf Facebook @HannahRadDesLebens oder auf Twitter und Instagram @RadDesLebens - es gibt dort regelmäßig Einblicke in die Arbeit. Ich beantworte gerne Deine Fragen!